Suchen

Suchen

Email Newsletter

Ihre Daten

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen gemeldet
.

Chirotherapie

Die Chirotherapie ist eine etablierte Methode und ein wichtiges Element in der Behandlung funktioneller Beschwerden der Muskeln, Gelenke und der Wirbelsäule. Klassischerweise handelt es sich um Blockierungen, die durch eine sanfte Therapie gelöst werden können.

 

Chirotherapeuten müssen eine mehrjährige strukturierte Ausbildung und eine Prüfung vor der Ärztekammer ablegen.

 

Komplikationen sind sehr zwar selten. Aber auch eine fachgerechte Chirotherapie kann zu einer Verschlimmerung der Beschwerden führen.

 

Noch seltener treten im Halsbereich Schädigungen der Halswirbelsäulenarterie auf, die im schlimmsten Fall zu Durchblutungsstörung mit Gehirnschädigung führen kann.

Wir bieten Ihnen jedoch die Chirotherapie nur an, wenn der Nutzen klar erkennbar ist und die seltenen Risikofaktoren ausgeschlossen wurden.

 

Nach einer Behandlung der Halswirbelsäule sollten Sie sich noch ca 15 Minuten in der Praxis zur Beobachtung aufhalten. Ein leichter und vorübergehender Schwindel ist harmlos. Sie sollten jedoch zunächst für ca. 1 Stunde nicht am Straßenverkehr teilnehmen. Wenn die Beschwerden länger anhalten (z.B. Schmerzen, Gefühlsstörungen, Schwindel, u.ä.), nehmen Sie bitte wieder Kontakt zu uns auf.


  • Druckversion des Artikels
.
.

xxnoxx_zaehler